Ich glaube zwar, dass ich im ganzen Video nicht einmal das Wort „Islam“ vernommen habe, aber ich denke das ist zu verzeihen. Wir wissen ja alle, wie lange der gute Mann dann vermutlich noch zu leben hätte, würde er sich noch direkter äussern und sich nachher auf die Strasse trauen.

Bleibt zu hoffen, andere folgen seinem guten Beispiel und setzen diese Selbstkritik fort. Dem arabischen Volk und anderen durch den Islam zur Rückständigkeit verdammten Völkern wäre dies sehr zu wünschen, ist solche Kritik doch ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem besseren Leben.

Advertisements

6 Gedanken zu “Ein weiser Araber erzählt die Wahrheit über sein eigenes Volk

  1. Interessant, aber was für ein Eiertanz!
    Wenn die so weitermachen, werden sie es nie aussprechen!

  2. Der Mann tut mir leid. Entweder wird er nie wieder in eine Talksendung eingeladen, weil er nicht dem communis opnio arabiensis entspricht, oder wer wird nie wieder in eine Talksendung kommen, weil er wegen Beleidigung von Allah, Moe und 44 Mrd. Muslimen in unserem Planetensystem gerichtet wurde.

  3. Keine Ahnung, ob der gute Mann morgen in die Luft gesprengt, erstochen oder erschossen werden wird, aber eines muss man schon mal festhalten: Dieser Mann hat riesige, superdicke und mit Stahlwolle behaarte Eier. Meine Hochachtung für diesen Kerl.

  4. Die islamische Kultur war im Mittelalter der christlichen um Längen voraus. Aber irgendwann im Laufe der Geschichte ( wahrscheinlich um 1683) kam es zu einem Stopp und die islamischen Länder sind nie wieder vorangeschritten – im Gegenteil: Heutzutage haben sie sich sogar zurückentwickelt. Saudi-Arabien oder die VAE sind nur durch ihr Erdöl- und Erdgasvorkommen so reich geworden. Aber diese Rohstoffe sind auch knapp und die werden es bereuen, nicht nachhaltig gewirtschaftet zu haben …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s