Im Mai dieses Jahres startete in England der Film „Four Lions“ im Kino.

Der Film ist eine „Dschihad-Satire“, welche das fiktive Leben von vier Dschihadisten (islamischen Terroristen im „heiligen“ Krieg) im englischen Sheffield verfolgt. (Mehr Details in der IMDB).

Auch wenn es eigentlich ein ernstes Thema ist, zeigt der Film auch, wie lächerlich doch gewisse Beweggründe und auch Weltvorstellungen sein können.

Ich bin mir nicht sicher, ob der Film noch in die deutschen Kinos kommt (mit Ausnahme von ein paar Festivals), aber die englische DVD/blu-Ray wurde bereits publiziert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s