Wusste gar nicht, dass es auch in Bosnien eine Vollschleier-Debatte gibt, anscheinend doch (wie“SOS Österreich“ berichtet). Interessant ist auch, dass das ehemalige Jugoslawien bereits 1950 die Vollverschleierung verboten hatte. Mit dem Zusammenbruch des Staates in den 90er Jahren, verschwand jedoch diese Regelung wieder.

Nikab-Trägerin "bedrohte" Abgeordnete Sarajevo – Das bosnische Parlament hat am Mittwoch die Abstimmung über das Schleierverbot in der Öffentlichkeit auf 1. September verschoben, nachdem eine Frau im Nikab als Zuhörerin bei der Debatte erschienen ist. Die Frau gab sich als N. Dizdarevic zu erkennen, die Menschenrechtlerin, die im Vorfeld der Abstimmung die Frauenproteste gegen das geplante Verbot organisiert hat. Sie ist mit einem algerisch-bosnischen Staatsbürger verheiratet, der bi … Weiterlesen…

via SOS – ÖSTERREICH

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s