Via Twitter bin ich auf ein eindrückliches Video gestossen, welches einem aufzeigt, warum wir hier im Okzident keine Scharia wollen. Sie ist nicht vereinbar mit den Menschenrechten und wiederspricht jedem gesunden Menschenverstand.

Die gezeigten Bilder schildern nicht eine besondere Form des Islams, wie er im Iran praktiziert wird. Sie schildern das Gesetz des Islam, welches mit ihm untrennbar verwoben ist.

Sure 5:38 (nach Hans Zirker):

Hackt dem Dieb und der Diebin die Hände ab als Vergeltung für das, was sie begangen haben, als Schreckbild von Gott!

Gott ist mächtig und weise.

Ja, wahrlich mächtig und weise… und sehr barmherzig obendrauf. Gilt diese Vers heute nicht mehr? Wenn ja, warum nicht? Ist er aus dem Kontext gerissen? Ist dieser Vers nicht das Wort Allahs? Warum ist dieser Vers imperativ geschrieben (z.B. verglichen mit der narrativen Bibel)? Fragen über Fragen… zum Glück ist die Antwort darauf relativ einfach, man müsste nur seinen eigenen Verstand gebrauchen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s