An diesem Donnerstag (11. Februar, 22. Bahman) finden im Iran wieder Demonstrationen statt. Einerseits offizielle Demonstrationen, welche von der Regierung durchgeführt werden und wo mit Mühe und Not einige Tausend „Regimetreue“ an einen zentralen Platz nach Tehran chauffiert werden um diese eindrucksvoll zu präsentieren, meistens bekommen diese dann die Plakate, eine Bezahlung und andere Goodies von den Offiziellen gleich in die Hand gedrückt. Anderseits geht auch „die Opposition“ auf die Strasse; ganz normale Leute, welche genug von der faschistischen islamischen Republik haben.

Ja, diese Leute träumen von der Demokratie, von mehr Menschenrechten oder auch nur von einer besseren Wirtschaft (resp. von einer Regierung, welche weiss wie man intelligent wirtschaftet). Ob sie dieses Ziel erreichen können – wer weiss? Was man aber sicher sagen kann ist, dass das Leben für die Mehrheit sicher besser sein wird als im heutigen Iran, denn miserabler kann es kaum sein. (Oder mir soll mal einer zeigen, welche tollen Erungenschaften denn die islamische Revolution den Bürgern gebracht hat?)

Nachfolgend zwei Videos mit Impressionen, der bisherigen Demonstrationen gegen das Regime und anderen iran-bezogenen Bildern:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s