Ein neuer Blog, warum?

Weil ich denke, dass es ihn braucht. In der Geschichte der Menschheit gab es immer wieder politische Strömugen und Ideologien, welche sich auf die Menschen und auch auf das Zusammenleben der Menschen verheerend ausgewirkt haben. Heute weiss jeder, wie schrecklich der Nationalsozialismus war und welche Gräueltaten durch ihn und seine Jünger verübt wurden. Auch der Kommunismus, möge er heute noch von einigen Gruppierungen romantisch verklärt werden, hat Millionen von Menschenleben auf dem Gewissen. Neben diesen bekannten Ideologien gibt es noch eine weitere Ideologie, welche seit nun ca. 1400 Jahren auf der Erde existiert, den Islam.

Nein, dieser Blog soll keine sinnfreie oder gar dämliche Religionshetze betreiben, aber Kritik muss immer erlaubt sein – auch Religionskritik. Es gibt natürlich Gruppierungen, welche sehr empfindlich werden, wenn man den Islam kritisiert, dies ist ja auch verständlich. Wer hört sich schon gerne Kritik an, welche einem selber direkt betrifft, möge sie auch noch so wahr sein? Nur die wahren Freigeister, Personen mit einem kritischen Geist sind dazu im Stande auch sich selbst und ihre Taten zu hinterfragen und gegebenenfalls korrigierend einzugreifen. Wichtig ist anzumerken, dass ich nichts gegen Muslime habe. Ich persönlich sehe sie eher als die ersten Opfer des Islam.

Ich möchte hier keine Unwahrheiten verbreiten und ich möchte auch nicht polemisch schreiben. Wer sich etwas länger mit dem Islam beschäftigt wird erkennen, dass es sich hierbei eben nicht nur um eine Religion handelt, sondern um ein komplettes Wertesystem. Eines dass sich ausserdem nicht sehr gut mit unseren „westlichen“ Grundwerten verträgt. Wer jetzt schon die Stirn runzelt dem kann ich nur raten, sich wirklich mal mit dieser Materie zu beschäftigen. Das lesen des Korans ist hier ein Anfang, doch aufgepasst, nicht jede Koranübersetzung hält einem wissenschaftlichem Anspruch stand und viele Koranübersetzungen sind geschönt, kritische Stellen wurde entweder ausgelassen oder stark entfremdet. Persönlich kann ich die Übersetzung von Hans Zirker empfehlen. In der Wikipedia wird einem hier aber auch weiter geholfen.

Der Islam scheint mir zunächst sicher das Hauptthema dieses Blogs zu werden, aber es sollen auch andere Themengebiete einfliessen, welche mir wichtig erscheinen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s